DJI Inspire 1

  • Drohne mit Kamera DJI Inspire 1 - T600 4K 1

1599,90 *

inkl. MwSt.

KAUFEN BEI AMAZON
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 8. January 2018 um 17:47 Uhr aktualisiert.


Marke DJI
EAN(s) 4250377938673
6958265115011
3838606745790

Produktbeschreibung

Die DJI Inspire 1 Drohne ist prima geeignet, für all diejenigen, die ein hochwertiges Flugerlebnis bekommen möchten und einen höheren finanziellen Aufwand betreiben können.

Der DJI Inspire 1 Quadrocopter ist eine tolle Drohne, von einem namhaften Hersteller. Sie ist leicht zu steuern und ermöglicht hochwertige Bild Aufnahmen. Mehr Informationen finden Sie in unserem DJI Inspire 1 Test. Dort untersuchen wir unter anderem, die DJI Inspire 1 Kamera und überprüfen die Legitimität vom DJI Inspire 1 Preis.

Besonderheiten vom DJI Inspire 1

Der DJI Inspire 1 Quadcopter kommt ready-to-fly bei Ihnen zu Hause an. Die hochwertige Verarbeitung fällt sofort ins Auge. Ein Beispiel hierfür sind die Füße aus Karbon. Ein Material, was im Radsport und in der Formel 1 zum Einsatz kommt. Dazu zeigt sich, dass die DJI Inspire 1 Drohne verschiedene Designs annehmen kann, abhängig davon, ob sie geflogen oder transportiert werden soll. Beim Flugverhalten muss zunächst mal, das Vision Positioning System genannt werden, was eine präzise Steuerung ermöglicht und so vor allem Anfängern etwas an Verantwortung abnimmt. Denn der DJI Inspire 1 Preis liegt zwischen 2500 Euro-3200 Euro. Dafür bekommen Käufer vom DJI Inspire 1 Quadrocopter auch einiges geboten, wie zum Beispiel eine integrierte Flugsteuerung, eine On –Screen – Display Bildübertragung, eine Fernsteuerung mit Tablet oder Smartphone Halterung und einen Transportkoffer.

Der Akku ermöglicht eine Flugdauer von knapp 20 Minuten, abhängig vom Gewicht des DJI Inspire 1. Seine Reichweite liegt bei maximal 2 Kilometern. Dadurch zeigt sich die enorme Geschwindigkeit, mit der die DJI Inspire 1 Drohne fliegt.  Diese liegt bei 22 Metern die Sekunden, das sind umgerechnet 80 Kilometer in der Stunde. Übrigens, es handelt sich hierbei um einen intelligenten Akku. Das heißt, dass er den Akku Stand übermittelt. Der DJI Inspire 1 Quadrocopter kann optional über zwei Fernbedienungen gesteuert werden, eine für den Kameramann und eine für den Piloten. Dass das reibungslos verläuft, liegt an den zwei Empfängern, wodurch das Signal immer bei der richtigen Fernbedienung ankommt. Toll ist bei der DJI Inspire 1 Drohne auch, dass das Smartphone über eine App aktiv eingebunden wird. So zeigt sie zum Beispiel Flugparameter an, wie die Route und die zurückgelegte Distanz.

Wie erwähnt liegt der DJI Inspire 1 Preis deutlich über dem Durchschnitt, dafür müssen sich Nutzer weniger Sorgen machen, dass sie kaputt geht, während des Fluges. Denn ihre Sensoren zeigen an, wie hoch sie sich befindet. Abhängig von der Höhe werden dann die Füße ein oder ausgeklappt. Darüber hinaus sorgt die Optical Flow Technologie dafür, dass die Drohne immer ihre Position kennt, auch ohne GPS Verbindung. Das ist vor allem in inneren eines Raumes von erheblichem Vorteil. Ebenfalls von Vorteil ist das automatische Starten und Landen. Letztes geschieht mit vier Metern pro Sekunde. Der Start vom DJI Inspire 1 Quadrocopter vollzieht sich mit fünf Metern pro Sekunde. Kommen wir nun zum nächsten Teil von diesem DJI Inspire 1 Test, der DJI Inspire 1 Kamera.

Die DJI Inspire 1 Kamera

Beim DJI Inspire 1 Model sind zu keiner Zeit die Propeller oder die Füße im Bild. Dadurch sind optimale Bedingungen für 360° Aufnahmen gegeben. Dazu kommt, dass bei einer maximalen Flughöhe von 4500 Metern atemberaubende Naturaufnahmen möglich sind. Die Kamera verfügt über 12 Megapixel und einem 1 / 2.3 Zoll Sensor von Sony. Wenn sie im Video Modus ist, zeichnet sie 30 Bilder pro Sekunde auf, bei einer Auflösung von 1280 Pixel sind es sogar 60 Bilder pro Sekunde. Die Bilder können im RAW DNG oder JPEG Format gespeichert werden. Abgerundet wird die DJI Inspire 1 Kamera von der Lightbridge Technologie, wodurch Bilder in 720p HD zu sehen sind.

Die Vorteile vom DJI Inspire 1

  • Der DJI Inspire 1 Quadrocopter ist hochwertig verarbeitet und ready-to-fly
  • Die DJI Inspire 1 Drohne klappt die Füße aus Karbon, selbstständig ein und aus. Das ist abhängig von der Flughöhe.
  • Bis zu 18 Minuten Flugdauer ermöglicht der Akku.
  • DJI Inspire 1 Quadcopter ermöglicht 360 ° Bilder.
  • DJI Inspire 1 Kamera hat 12 Megapixel.

Nachteile vom DJI Inspire 1

  • DJI Inspire 1 hat keinen Propellerschutz
  • DJI Inspire 1 ist sehr schnell und kann für Anfänger zu schnell sein
  • DJI Inspire 1 landet mit vier Metern pro Sekunde, was für ungeübte Piloten zu schnell sein kann

Fazit

Dieser Test hat gezeigt, dass die DJI Inspire 1 Drohne eine hochwertige Drohne ist. Sie kann über zwei Fernbedienungen gesteuert werden, wobei das Signal nicht bei beiden Fernbedienungen ankommen kann. Dazu kommt, dass die Flughöhe automatisch erkannt wird und das System dann entscheidet, ob die Füße ein oder ausgeklappt werden sollen. Letztlich hat uns die DJI Inspire 1 Kamera überzeugt, Sie liefert gestochen scharfe Bilder mit einer Auflösung von 12 Megapixeln.  Darum können wir gar nicht anders, als für die DJI Inspire 1 Drohne eine Kaufempfehlung abzugeben.

Autor:
DJI Inspire 1 - T600 4K

€ 1599,90 *

inkl. MwSt.

KAUFEN BEI AMAZON
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 8. January 2018 um 17:47 Uhr aktualisiert.